Neuer Unterrichtsraum in Mönchengladbach

Ich habe in der Red Box in Mönchengladbach einen neuen Unterrichtsraum gefunden und in den letzten Tagen soweit umgebaut und eingerichtet, dass der Unterricht ab Dezember beginnen kann.

Mehr Informationen dazu gibt es auf meiner Unterrichtsseite. Bei Interesse oder Fragen unterricht@nulloliver-rehmann.de

Gerne sende ich eine Preisübersicht sowie mögliche Unterrichtstermine.

Schlagzeug Notation

Ich versuche den Lockdown zu nutzen und habe mich an meine Unterrichtsmaterialien gesetzt um diese weiter zu entwickeln. Eine Sache war mir schon immer ein Dorn im Auge: Meine Schlagzeug Notation.

Leider gibt es keine offiziell richtige Schreibweise und jedes Buch kocht da sein eigenes Süppchen. Ein paar Sachen sind natürlich immer ähnlich, wie zum Beispiel:

Weiterlesen

Pressemitteilung: Musikschule groove! muss schließen

Wenn durch Corona dein Lieblingsort verschwindet

Das kulturelle Leben steht still. Die Brisanz dieser Situation spiegelt sich in der Biographie der Mönchengladbacher Unternehmerin Rebecca Donner wider. Sie musste letzte Woche ihre Musikschule groove! nach drei Jahren intensivem und erfolgreichem Aufbau räumen.

Es ist ein Schock! Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Dozentinnen und Dozenten. Alle verlieren neben Rebecca Donner einen wichtigen Ort. Sie verlieren neben ihrem zuhause in dem sie sich unkonventionell musisch aus- und weiterbilden konnten auch eine wichtige soziale Anlaufstelle in der Stadt.

Weiterlesen

How does Origami sound?

Ein paar Eindrücke von der Aufnahme Session zur neuen CD „How does Origami sound?“ von KOi. Der Bandleader Matthias Nowak hat erforscht wie man Origami Faltungen in Musik transformieren kann. Wen es interessiert kann Details dazu auf seinem Blog nachlesen.

Matthias NowakKOi Trio

*Bilder: Johannes von Barsewisch

„imbbpro“ – das Improvisationsfestival 2020 – Corona Edition

Heute beginnt das Improvisationsfestival „imbbpro“ in Ibbenbüren. Die letzten Jahre hat es immer am ersten Wochenende der Sommerferien stattgefunden. In diesem Jahr ist das so wie viele andere Dinge anders. Wir haben auf die Herbstferien verschoben und versuchen herauszufinden wie man unter Corona Bedingungen improvisierte Musik machen kann. Die Auflagen versuchen wir nicht als Hindernis sondern als Chance zu sehen. Das wird auf jeden Fall spannend!

Music and Paperfolding “…how does Origami sound?”

Wir arbeiten mit dem KOi Trio gerade an einem neuem Programm, welches wir im Oktober diesen Jahres aufnehmen werden. Das hier sagt Matthias Nowak, Bandleader und Bassist unseres Trios dazu:

Die Kunst des Origami nutzend – die Visualisierung und das Verständnis der Faltungsprozesse zusammen mit den philosophischen Aspekten dieser alten japanischen Kunstform – führt zu einem grundlegenderen Verständnis von Logik und Schönheit. Bassist Matthias Akeo Nowak, geboren in Berlin, aus einer Familie mit japanischer Herkunft, ist in einem weiten Feld zeitgenössischer improvisierter Musik und Jazz verwurzelt. Derzeit schreibt er Musik für sein neues Projekt „Koi-Trio feat.“, ein flexibles Septettformat mit seinem Trio und vier herausragenden Gastmusikern.

Konzerte

Weiterlesen

Erstes Kapitel meines Buches ist fertig

Ich habe mich entschieden die Corona Zeit dazu zu nutzen ein Schlagzeug Lehrbuch für Einsteiger zu schreiben. Der Gedanke geistert mir schon lange im Kopf rum. Ich unterrichte jetzt seit weit über 10 Jahren und würde meine Erfahrung gerne einmal kanalisieren und in ein Buchform bringen.

Und wenn man Corona mal positiv betrachtet, bietet sich mir gerade mehr Zeit das Vorhaben endlich anzugehen. Die erste Seite ist fertig, bzw. wird jetzt mit meinen Schülern auf Herz und Nieren geprüft. Viele weitere Seiten müssen noch folgen!