[…] Schlichtweg beeindruckend war auch der Auftritt von Schlagzeuger Oliver Rehmann. Ohne eine sichtbare Schweißperle und äußerlich völlig unspektakulär lieferte er mitreißende Rhythmen quasi aus dem Handgelenk. […]

Von Thomas Krumm

Landed in Brooklyn Tour

Julian & Roman Wasserfuhr haben eine neue CD aufgenommen, die jetzt gerade bei ACT erschienen ist. Und die neuen Songs müssen natürlich auch live gespielt werden! Im März gibt es einige Konzerte, wo ihr mal vorbei schauen könntet.

03. März 2017 | Stadthalle (Meinerzhagen)
04. März 2017 | Ledigenheim Lohberg (Dinslaken)
24. März 2017 | Alte Drahtzieherei (Wipperfürth)
02. April 2017 | Konzerthaus (Berlin)

Mit ihrem fünften Album haben sich Julian & Roman Wasserfuhr nun auf die Reise ins Mutterland des Jazz begeben und sind im Hotspot des internationalen Jazz gelandet: New York. Dort trafen sie auf die amerikanischen Jazzstars Donny McCaslin, Tim Lefebvre und Nate Wood und schlugen mit „Landed in Brooklyn“ ein weiteres Kapitel in ihrer beeindruckenden Karriere auf.

www.wasserfuhr-jazz.com
KOi Trio beim Winterjazz 2014

Es geht wieder los

Nach ganz viel Essen, und etwas Pause zwischen den Jahren, starte ich mit dem KOi Trio ins neue Jahr. Am Sonntag, den 08.01.2017 spielen wir im ABS in Köln. Aber nicht nur zu dritt, wie es sich eigentlich für ein Trio gehört. Auch nicht mit unseren beiden Monk Mitstreitern Sebastian Gille und Rainer Böhm. Dieses Mal haben wir zwei andere Gäste dabei, und zwar Stefan Karl Schmid und Leonard Huhn, beide am Saxophon!

Spielen werden wir ein paar alte KOi Hits, und neue Stücke von Matthias, Riaz, Stefan und Leonard. Also von allen außer mir, aber ich spiele ja auch Schlagzeug 😉

Schaut mal rein! Am besten kommt Ihr mit dem Fahrrad, der Weihnachtsmann-Speck wird es Euch danken.

www.koi-trio.de

Neele Pfleiderer & the Sound Voyage

Ich freue mich, ab diesem Jahr mit Neele Pfleiderer & the Sound Voyage zu spielen! Am 10.11. sitze ich dann mit dem Bassisten David Andres im Auto Richtung Süden, um die ersten Gigs mit der Band zu spielen.

10. November 2016 | Jazzmusik in Sarnen (Sarnen)
11. November 2016 | Holzpark Klybeck (Basel)
12. November 2016 | Kunstpalais (Badenweiler)
19. Januar 2017 | Bird’s Eye (Basel)
21. Januar 2017 | Kulturbar Werkhof102 (Bern)

www.neelepfleiderer.com

CD Release: Poolparty

poolparty„Poolparty“ is the second release of Cologne (Germany) based bassist Oliver Lutz, coming back to his roots as an electric-bass player.

The Album includes eight original compositions – music with driving groove, ecstatic highs and wide open, calmer moments. The complexed harmony, inspired by impressionistic composers like Ravel, Stravinsky and Messiaen, revives and refreshes the fusionesque bandsound reminding us of the experimental jazz-rock era we know so well from the 70’s and 80’s.

So listening to this classic band constellation of tenor saxophone, electric guitar and bass, fender rhodes, drums and especially the usage of vintage synthesizers is like a jump back in time – a journey we want to go on more often.

mehr Information

CD Release: Songs and Dances

Was lange wärt, wird gut! Die Aufnahme für diese Platte ist schon etwas her. So lange her, dass ich sie überhaupt nicht mehr im Ohr hatte. So konnte ich zur Abwechslung mal ganz unvoreingenommen in eine Aufnahme von mir reinhören. Ist eine schöne CD geworden, ruhiger also das erste Album. Mir gefällt’s sehr gut!

Anne Hartkamp ist eine der vielseitigsten deutschen Jazz-Sängerinnen. Sie singt auf Englisch und Deutsch, besonders beeindruckt sie aber ganz ohne Text. Ihr ureigener Scatstil widmet sich menschlichen Lauten, nicht den Worten.

Michael Hecker

www.annehartkamp.de
Seite 1 von 51234...Letzte »